Treppenaufgänge zum oberen rechten Teil des Eisberges

 

Abzweigung des Weges, der rechts hintenrum wieder runter in Richtung Plinsauvorstadt zur Plinsaubrücke führt...

Vom Alicensteg kommend der obere Teil des Aufgangs zur Abzweigung nach Links nach Zollberg/Jugendfarm...

 

Diese Bilder stammen jetzt von 2015!!

 

 

Am Ende des ersten Aufstieges verteilt sich die weitere Wegführung in einen Treppenaufgang richtung Zollberg und einem alten Weg, der letztlich hinten bei der Firma (Flkaschnerei?)Theo Sigg als steiler Abgang vorbei führt, und kommt dann direkt an der Vogelsangbrücke, dem Fußgänger-Treppenaufstieg raus.(der Weg in Richtung Pliensau-Vorstadt (Piks raus, Netto-Markt, Fressnapf und so)

 

 

Beginn der Pfade, die direkt zu dem alten Eisbergwegen führen, die kaum noch erkennbar sind und schon recht abenteuerlich sind, um diese zu "begehen"

(Eigentlich schon eher eine Steig und Kletterparty, was sich sicher gut machen würde, bevor man in die Berge reist.
DORT könnte man sich durchaus erst mal Kondition holen.)