Tankerbau

 

Die riesigen Schlachtschiffe der Öl- Industrie sind immer wieder Anlass von gigantischen Ölverschmutzungen an den Küsten und auf dem Meer. Daher würde es sehr sinnvoll sein, die Tanker so zu konstruieren, das sie bei hohem Wellengang nicht mehr Gefahr laufen, auseinander zu brechen. Dies wäre durch ein modulares Baukastensystem gewärleistet.

 

unsinkbare
Tankerelemente

  Schlauchtanker

Bild folgt in kürze

Zur Sturmsicherung werden die Module einfach mit Ballast belegt, und zwar so, das die Module dann unter Wasser in Sicherheit sind und sie durch Wellengang nicht beschädigt werden können.

 

Bild folgt in kürze

Diese Art von Schiffbau würde dazu führen, eine Anzahl von Koppelelementen wie eine Wasserschlange durch die Gewässer zu führen.
Die einzelnen Elemente sind durch flexible Ankoppelschlösser verbunden, die wie ein Schlüssel ins Schloss einrasten und automatisch verriegeln. Im Notfall können die einzelnen Segmente abgetrennt werden um den Rest des Konvois nicht zu gefärden.
(Wie bei der Eisenbahn)

   
nach oben