Zweck diese Seite !!!

 

 

Damit wir uns von der drohenden Gefahr nicht beeindrucken lassen müssen.

Jetzt mal im Ernst. Hat man noch nicht bemerkt, das immer mehr und neue globale Gefahren für uns und unseren Planeten entdeckt werden? Und all diese Gefahren so miteinander verflochten sind, das bei Entfaltung der ersten Gefahr gleich ein Dutzend weitere daraus resultieren?


Ich finde nicht, das wir es uns leisten sollten, es darauf ankommen zu lassen.
All die Geschehnisse in dieser Welt sind mit sogenannten Ereignisketten verknüpft. Stösst jetzt irgend ein Zufall oder eine Absicht genau das vorstehende Ereignis an, so wird wie beim Dominoeffekt eine Kette von Folgeereignissen ausgelöst, die wir im Moment noch gar nicht sehen.

Da dies bisher noch wenig erforscht ist, sollten wir uns dringend darum kümmern, solche Prozedurketten erst einmal verstehen zu lernen. Sonst könnte dies ein richtig scheusliches Erwachen geben.

Es ist mir wichtig, ein Ministerium zu sehen, das sich genau mit nur diesen Fragen beschäftigt.
Eines, das weltweit mit anderen Ministerien verknüpft ist und Kontakt zu all den Wissenschaftlern auf der Welt ermöglicht, die wirklich einen Plan von den übergeordneten Zusammenhängen haben!

Wir können als Menschheit einiges Bewegen!! Mehr als wir je zu träumen wagen.
Das Dilemma ist nur, wir müssen erst an uns Glauben, und zweitens es von ganzem Herzen wollen.
Ich sage euch, Ihr werdet eine Menschheit sehen, die über sich selbst hinauswachen wird.

Wann etwas geschieht, wissen wir alle nicht, aber mir persönlich würde es besser gehen, wenn ich wüsste, das unsere Regierung dieses Thema auch wahrnimmt. Was man tun kannt ist, Reden und Fragen stellen. Zu Leuten, die auch Zuhören, Ideen haben, nicht weglaufen und vor allem den notwendigen Ernst mitbringen.

(Gut, ich weiss auch, das ich nicht vorne an der Spitze stehen kann und sagen
" ....hee Leute, passt auf, bald geht die Welt unter..."
nacher passiert es nicht und ich kriege einen richtig fetten schwarzen Peter aufgehalst)

Aber genau das halte ich für das Gefährliche !!

Wie können wir überhaubt einer Gefahr begegnen, wenn wir uns ins Hemd machen, den bösen Buhmann wegstecken zu müssen?
Deshalb muss ein übergeordnetes Ministerium gegründet werden, das international sich mit all den heute möglichen Gefahren beschäftigt und Risikostudien erstellt. Wozu haben wir Computer und die Wissenschaftler??? Die Antwort auf die Frage aller Fragen sollten wir uns leisten, dann zu suchen, wenn sonst keine Probleme anliegen.

Die meisten Anstrengungen werden heutzutage in unserer Welt darin unternommen, zu erforschen, wie man noch mehr Geld aus Menschen und Resoucen herauspressen kann um sich daran zu bereichern. Ich sage, dies wird uns noch den Hals kosten, wenn wir nicht verständiger werden.
Diese Denkrichtung müssen wir unter allen Umständen aufgeben, sonst sind wir niemals in der Lage, wirklich ernsthafte Probleme zu lösen. Dann hat das Leben glaube ich das Ziel verfehlt.

gezeichnet ........Joachim Clauß am 12. Januar 2004